Uncategorized

Las Vegas Raiders Lineman Richie Incognito verschlimmert Achillessehnenverletzung, lässt Sieg in der ersten Hälfte – ESPN

23:07 UHR ET

  • Paul GutierrezESPN Mitarbeiter Autor

    In der Nähe

    • Seit acht Jahren für CSNBayArea.com und Sacramento Bee überdeckte Oakland Raiders
    • Mitglied der Pro Football Writers Association
    • Zuvor arbeitete er bei Los Angeles Times, Las Vegas Review-Journal und Sports Illustrated

LAS VEGAS — Raiders links Guard Richie Incognito, ein viermaliger Pro Bowler, verließ Las Vegas' Montagabend Sieg über die New Orleans Saints mit einer Achillessehnenverletzung.

Inkognito, 37, wurde im Training am Freitag und Samstag mit der Verletzung als eingeschränkt aufgeführt. Im zweiten Quartal wurde er durch den Rookie John Simpson ersetzt. Inkognito stand an der Seitenlinie, Hände auf den Hüften und eine Ballkappe auf dem Kopf, als er mit dem verletzten und inaktiven rechts angreifenden Trent Brown im zweiten Viertel sprach.

In nur sechs Vierteldern der Saison 2020 hatten die Raiders Incognito, Brown (Kalbe) und Browns Ersatz Sam Young (Leiste) wegen Verletzung verloren. Denzelle Good, normalerweise ein Guard, begann beim rechten Angriff, nachdem er Young, der Brown ersetzt hatte, letzte Woche in Carolina ersetzt hatte.

Kurzleoderig, die Linie hat produziert. Die Raiders sammelten 375 Yards in der 34-24 Sieg über die Saints, und Quarterback Derek Carr wurde nicht in einer Leistung, die drei Touchdown-Pässe enthalten entlassen.

Incognito ist einer der besten Free-Agent-Unterzeichnungen von General Manager Mike Mayock, seit er nach der Saison 2018 zu den Raiders kam, ein Jahr nachdem Incognito in den Ruhestand ging.

Incognito, der seinen Anteil an On- und Off-the-field-Fragen hatte, war keine Ablenkung für die Raiders seit der Unterzeichnung eines "Prove-it-Deals" und dann eine zweijährige Vertragsverlängerung im Wert von bis zu 14 Millionen US-Dollar, mit mehr als 6 Millionen US-Dollar garantiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"