Uncategorized

Drew Barrymore, Ex-Mann Tom Green wieder vereint nach 15 Jahren nicht sprechen – Fox News

Drew Barrymore wurde unglaublich emotional während einer kürzlichen Wiederverbindung mit ihrem Ex-Mann Tom Green nach 15 Jahren, in dem sie ihn nicht gesehen oder mit ihm gesprochen hatte.

Der "50 First Dates"-Star, 45, traf sich in der Freitagsausgabe ihrer Talkshow "The Drew Barrymore Show" mit dem lustigen Mann und kämpfte mit den Tränen, als sie Green, 49, erklärte: "Ich denke, die Welt von dir und ich feiere dich und ich habe und werde es immer tun."

Green leuchtete, als Barrymore ihre Gefühle ausstrahlte und er machte es zu einem Punkt, um den berührenden Moment zu gedenken.

"Ich war so glücklich, als du mich in die Show eingeladen hast", sagte er. "Es war zu lange … Wir haben wirklich 15 Jahre lang nicht geredet."

DREW BARRYMORE SAGT, DASS SIE "NIE WIEDER HEIRATEN WIRD"

Die amerikanische Schauspielerin Drew Barrymore und ihr Freund Tom Green besuchen die Filmpremiere für "Charlie es Angels" am 22. November 2000 im Red Cube Club in London. (Foto: Dave Hogan/Getty Images)

Für Green und Barrymore lernte sich das ehemalige Paar kennen, als Barrymore Green anzapfte, um ihre Muse und ihren Boytoy "The Chad" in "Charlie es Angels" zu spielen.

Das Paar war während ihrer Blütezeit unzertrennlich und Barrymore stand an Greens Seite während seiner aufstrebenden Karriere auf MTV mit "The Tom Green Show" und in seinen tiefsten Momenten im Jahr 2000, als Green gegen Hodenkrebs kämpfte.

DER KANADISCHE KOMIKER TOM GREEN WIRD AMERIKANISCHER STAATSBÜRGER

"Das war so aufregend, diesen Film mit dir zu machen. Wir haben es sofort getroffen", sagte Green und dachte über ihre gemeinsame Zeit am Set nach.

Barrymore und Green heirateten 2001, aber die Gewerkschaft verpuffte schnell und sie beendeten die Dinge bald nur ein Jahr später.

"Er machte Reality-TV, bevor es Reality-TV gab, also war ich als seine Freundin und Unterstützerin auf einer Fahrt, die ich nicht ganz verstanden habe", gab Barrymore das "Whirlwind"-Leben zu, das sie und Green führten.

Barrymore eröffnete ihr Wiedersehen mit Green und bezeichnete das Treffen als "Spaßfeier".

PARIS HILTON, DREW BARRYMORE DISKUTIEREN, ALS TEENAGER IN EINZELHAFT GENOMMEN ZU WERDEN

"Es war nichts für TV- und TV-Sensationalität", sagte sie Entertainment Tonight nach der Show im Fernsehen. "Es ist sehr emotional und es gab eine Bedeutung und eine Tiefe."

Barrymore kreidete ihre zerkäute Ehe bis zu der Tatsache, dass sie zu der Zeit so jung und weniger reif waren, als sie beide heute sind.

Schauspielerin Drew Barrymore nimmt an der

Schauspielerin Drew Barrymore nimmt an der "Santa Clarita Diet"-Premiere am 1. Februar 2017 in Los Angeles, Kalifornien, teil. (Foto: Michael Kovac/Getty Images for Netflix)

"Wir waren nur Kinder. Wir sind beide jetzt erwachsener und es wurde ein ganzes Leben gelebt", sagte sie. "Es ist wild, sich wieder zu verbinden."

"Ich denke, das geht zurück auf das 'Timing Is Everything'-Zeichen, das ich in meinem Eingang habe", fuhr Barrymore fort. "Irgendwie haben Tom Green und ich durch das Timing und das Medium Fernsehen den Weg zurück ins Leben des anderen gefunden, und so trafen wir uns zum ersten Mal."

DREW BARRYMORE REFLECTS ON INFAMOUS DAVID LETTERMAN FLASHING INCIDENT: 'THERE IS A LINE'

"Vielleicht ist das eine Sache des ganzen Kreises", fügte sie hinzu. "Ich denke, für Tom und mich sind wir wie: 'Wow, es gab in den letzten 20 Jahren viel Wachstum und Leben auf beiden Seiten unseres Universums.'"

Barrymores Ehe mit Green war das zweite Mal, dass sie Ihre Ehe getauscht hatte. Von 1994 bis 1995 war sie mit Jeremy Thomas verheiratet.

Schauspielerin Drew Barrymore und Komiker Tom Green trafen sich zum ersten Mal, nachdem sie seit 15 Jahren nicht mehr gesprochen haben.

Schauspielerin Drew Barrymore und Komiker Tom Green trafen sich zum ersten Mal, nachdem sie seit 15 Jahren nicht mehr gesprochen haben.
(Getty)

Die Schauspielerin führte eine Reihe von Beziehungen in der Öffentlichkeit, unter anderem mit Justin Long und zuletzt mit dem Kunsthändler Will Kopelman von 2012 bis 2016, mit dem sie zwei Töchter, Olive, 7, und Frankie, 6, teilt.

KLICKEN SIE HIER, UM DIE FOX NEWS APP ZU ERHALTEN

Anfang des Monats erklärte sie, dass sie "nie wieder heiraten" werde.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"