Uncategorized

Dies ist der größte Mythos über Demenz, die Sie brauchen, um zu glauben – msnNOW

 

Diese häufige "Fakten" über Demenz ist eigentlich nicht wahr.

Shutterstock

Kreis

Nach 2020 In der Fachzeitschrift Alzheimer & Demenz veröffentlichten Daten gibt es allein in den USA derzeit etwa 5,8 Millionen Menschen im Alter von 65 Jahren oder älter mit Demenz. Und Forscher gehen davon aus, dass diese Zahl bis 2050 auf rund 13,8 Millionen Menschen ansteigen wird – mehr als doppelt so viel wie heute. Während diese Tatsache mehr als die Aufmerksamkeit von jedem, der hofft, gesund als das Alter zu bleiben, der durchschnittliche Mensch weiß überraschend wenig über Demenz und andere kognitive Erkrankungen. Und wie so oft führt ein vages Verständnis von etwas oft zu Falschen Vorstellungen und falschen Informationen, die als Tatsache akzeptiert werden. Deshalb sorgen wir für Klarheit, damit Sie Ihre Fakten ein für alle Mal klar stellen können. Hier sind einige der größten Demenz-Mythen, darunter vor allem einer, der Sie überraschen kann. Und für mehr über Ihre kognitive Gesundheit, überprüfen Sie 40 Gewohnheiten, um Ihr Risiko von Demenz nach 40 zu reduzieren.

Älterer Mann mit Trauerberater
Shutterstock

Ja, diese beiden Bedingungen sind sehr eng miteinander verbunden, aber ihre Namen sind nicht austauschbar, obwohl sie oft falsch auf diese Weise verwendet werden. Diese Alzheimer-Gesellschaft formuliert es in ihrem Datenbericht 2020 so: "Demenz ist ein Gesamtbegriff für eine bestimmte Gruppe von Symptomen. Die charakteristischen Symptome von Demenz sind Schwierigkeiten mit Gedächtnis, Sprache, Problemlösung und andere Denkfähigkeiten, die die Fähigkeit einer Person beeinflussen, alltägliche Aktivitäten auszuführen. Demenz hat viele Ursachen. Die Alzheimer-Krankheit ist die häufigste Ursache für Demenz." So häufig, dass Alzheimer etwa 60 bis 80 Prozent aller Demenzfälle ausmacht. Und für mehr über diese häufige Form der Demenz, überprüfen Sie 40 frühe Anzeichen von Alzheimer jeder über 40 sollte wissen.

Älterer asiatischer Mann liegt in einem Krankenhausbett, über 50 bedauern
Shutterstock

Demenz wird allgemein als eine schwierige und oft traurige Krankheit angesehen – und das ist beides –, aber sie wird selten als tödliche Krankheit angesehen. Die Wahrheit ist jedoch, dass es tatsächlich sein kann. Tatsächlich kam eine 2020 in JAMA Neurology veröffentlichte Studie zu dem Schluss, dass nach Untersuchung von 7.342 älteren Erwachsenen Demenz als Todesursache in Fällen, in denen dies als Ursache hätte dokumentiert werden müssen, deutlich unterbewertet war. Und für mehr geistbezogene medizinische Angelegenheiten, hier sind 13 Gründe, warum Sie die Dinge die ganze Zeit vergessen.

Senior whit Frau Blick auf Telefon verwirrt
Shutterstock/Fizkes

Während Sie vielleicht ein wenig weniger geistig scharf werden, wenn Sie älter werden, das bedeutet nicht, dass Sie schließlich Demenz entwickeln. In der Tat, es ist wirklich nicht ein normaler Teil des Alterungsprozesses überhaupt, wenn man sich die Zahlen. Laut dem Bericht der Alzheimer es Association 2020 betrifft die Alzheimer-Krankheit – wiederum die häufigste Form von Demenz – nur etwa 3 Prozent der Menschen zwischen 65 und 74 Jahren in den USA. Mit anderen Worten, die überwiegende Mehrheit wird nicht an Demenz in ihrer häufigsten Form erkranken.

Älterer Mann
Shutterstock

Schließlich wird demenz fast immer als ein Anliegen für Menschen im weiteren Alter angesehen, aber das gilt nicht überall. Nicht nur, dass Dinge, die wir in unseren früheren Jahren tun, oft eine Rolle bei der Entwicklung von Demenz spielen, sondern Menschen im Alter von 30 Jahren wurden mit dieser Erkrankung diagnostiziert. In einer 2017 im European Journal of Neurology veröffentlichten Studie fanden die Forscher heraus, dass zwischen 38 und 260 Menschen pro 100 000 Personen zwischen 30 und 64 Jahren unter dem Beginn einer Demenz leiden. Und 420 pro 100.000 Menschen entwickeln die Krankheit im Alter zwischen 55 und 64 Jahren.Und für weitere hilfreiche Informationen über Gesundheit, Unterhaltung und mehr direkt in Ihren Posteingang geliefert, melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter.

 

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"